15. Oktober 2011

Keine Choreo den Sexisten!!!

Kategorien: Allgemein

Unser gestriges Spruchband „Keine Choreo den Sexisten!!!“ darf als Anspielung auf ein erneutes Choreoverbot für den vergangenen Spieltag verstanden werden. Offiziell wurde uns aufgrund eines Spruchbandes mit „diskriminierenden Inhalt“ vom Spiel gegen den HSV am 10.09.2011, die geplante und fertiggestellte Choreo/Aktion untersagt. Unsere Toleranz ist bei Spielen gegen den Erzfeind für solch einen Schabernack wohl größer, als bei manch anderem Stadionbesucher. Bei einem solch emotionsgeladenen Spiel wie gegen den HSV ist unsere Ausdrucksweise wohl manchmal gröber, als an anderen Spieltagen.
Das gestrige Spruchband meinen wir aber auch durchaus ernst, denn wir sind keine Sexisten! Wir freuen uns über jeden Menschen im Stadion, der Werder lautstark und bestmöglich unterstützen möchte.
Wenn dies wieder als bloße Lippenbekenntnisse abgetan werden, finden wir das wirklich schade und fragen uns mal wieder, was Toleranz eigentlich wirklich bedeutet…

Wanderers Bremen