3. März 2015

Nachtrag Versteigerung originaler Spielertrikots und -hosen von der Chinatour

Kategorien: Allgemein, Wanderers

Bei unserer Versteigerung von der Chinatour zwischen September und Dezember letzten Jahres ist ein Erlös von über 2222€ entstanden! Eine Wahnsinnssumme, worüber wir uns natürlich, aber vielmehr die sozialen Organisationen, freuen.
Unser Dank gilt selbstverständlich in erster Linie den Werderfans, die fleißig mitgesteigert haben! Ihr habt diese Spenden erst ermöglicht. Auch im Namen der beiden Organisationen, denen die Spenden jeweils zur Hälfte zu Gute gekommen sind, sollen wir noch mal ein recht herzliches Dankeschön ausrichten!

Die beiden Institutionen sind, wie angekündigt:

1. Die Bremer Suppenengel e.V., welcher seit 1997 mit mobiler Essensversorgung, einer Kleiderkammer, Hilfe zur Selbsthilfe und Beratung in verschiedenen Lebenslagen für Obdachlose und Bedürftige, einen wichtigen Aufgabenbereich angenommen hat.
Für mehr Informationen: www.suppenengel.de

china_spende_01

2. Schattenriss, eine Beratungsstelle gegen den sexuellen Missbrauch an Mädchen. Diese Einrichtung gründete sich im Jahre 1987 und ist eine Anlaufstelle für betroffene Mädchen, Angehörige, Eltern, Lehrer und andere Fachkräfte.
Für mehr Informationen: www.schattenriss.de

china_spende_02

Bei der Übergabe der Spendenschecks erzählten uns die Mitarbeiter beider Institutionen von den sehr schwierigen finanziellen Bedingungen und stellten uns ausführlich die Aufgabenbereiche und den Inhalt ihrer Arbeit dar, wodurch uns die Wichtigkeit der Arbeit dieser beiden Institutionen noch bewusster wurde.

Den Mitarbeitern der Institutionen gebührt ein großer Respekt, da sie unter teilweise schwierigen Bedingungen trotzdem den Anspruch nicht verlieren, Bedürftigen und Betroffenen zu helfen.

Wir hoffen Ihnen mit diesen Spenden etwas geholfen zu haben.

Wanderers Bremen im März 2015

Beitrag: Versteigerung originaler Spielertrikots von der China Tour

6. Februar 2015

Pro Samstag 15:30 – Ohne uns kein Kick!

Kategorien: Allgemein

Mit einer kleinen Aktion in der Ostkurve haben wir nochmals auf das leidige Thema Spieltagszerstückelung und die damit verbundenen fanunfreundlichen Anstoßzeiten aufmerksam gemacht.
Als treuer reisender Fan sind Spiele am Freitag oder Sonntag kein wirklicher Spaß und mittlerweile leider keine Seltenheit mehr. Nicht nur das Freunde, Familie oder die eigenen fußballerischen Ambitionen so oft zu kurz kommen, wird neben der erhöhten Beanspruchung des Geldbeutels auch das Urlaubskonto ordentlich strapaziert. Mit ein wenig Fantasie und den Blick auf diese Entwicklungen, mag es nicht verwundern, wenn eines Tages das Fußballwochenende einer Fußballwoche gewichen ist. Die Belastungen für die aktiven Fans sind enorm und könnten dazu führen, dass es in Zukunft schwer möglich ist, die Blöcke mit Leben zu füllen. Außerdem kann auch einmal der Sinn hinterfragt werden, da hier in der Vergangenheit fast ausschließlich finanzielle Gründe für die DFL eine tragende Rolle spielen. Ein Topspiel hier, eins dort und schon ein Paar mehr Fernsehmillionen.
Auch wenn es derzeit heißt, dass die Verantwortlichen die Anstoßzeiten nicht erweitern wollen, sind wir aufgrund der oft nicht eingehaltenen Absprachen mit der DFL misstrauisch.

Wir wollen für das Thema sensibilisieren und es in den Fokus rücken. In der Vergangenheit wurden und werden immer wieder wichtige Entscheidungen über die Köpfe der Fans hinweg entschieden. Wir haben die Hoffnung, dass sich auch diejenigen unter euch, die schon heute nicht mehr die Möglichkeit sehen regelmäßig für Ihren Verein einzustehen, nicht alles hin nehmen was man ihnen vorsetzt. Wir hoffen auf Verständnis für die Belange der aktiven Fans, denn eine gute Stimmung ist immer abhängig vom Umgang mit fankulturellen Themen. Es ist wichtig, eine Meinung zu haben und diese zu äußern. Die Anstoßzeiten sind besonders in Bezug auf Freizeit/ Urlaub, Kosten und Nerven sehr wichtig. Für die DFL scheint der wichtigste Punkt jedoch die Vermarktung zu sein. Anders ist es nicht zu erklären, wenn mal wieder keine Rücksicht genommen wird, ob man Freitags nach Augsburg oder Sonntags nach Stuttgart muss. Das lassen wir uns nicht gefallen, ohne uns kein Kick!

21. Januar 2015

Kurvenkalender 2015

Kategorien: Allgemein

Ab dem nächsten Heimspiel hauen wir die Restbestände von unseren Kurvenkalendern für nur 5€ raus!

Wie immer verkaufen wir vor dem Spiel Wertmarken, mit denen ihr den Kalender inklusive Tüte nach dem Spiel im Ostkurvensaal entgegennehmen könnt, damit der Kalender sicher und unbeschadet bei euch zu Hause ankommt.

Also ran da!

23. Dezember 2014

Wir wünschen euch ein Frohes Fest und ein erfolgreiches Jahr 2015

Kategorien: Allgemein, Wanderers

Weihnachten-Silvester