8. Mai 2013

Sonderzug nach Nürnberg

Kategorien: Allgemein, Auswärts

Moin Werderfans,

zum Saisonabschluss in Nürnberg wird es einen Sonderzug geben.
Der Zug besteht aus zehn Waggons, davon neun Reisewagen und ein Partywagen mit Tanzfläche und Theke. Der Partywagen befindet sich in der Mitte des Zuges. Die Wagen 1-4 und 5-6 sind für die organisierenden Gruppen und den Dachverband reserviert, der Rest des Zuges ist frei zugänglich. Die Reisewagen bestehen aus 6er-Abteilen.
Im Partywagen wird es gekühltes Bier, Softdrinks und Wasser zu je 1€ bis 1,5€ zu kaufen geben. Außerdem werden Snacks wie Snickers, Mars, belegte Brötchen, sowie Schnitzel und Frikadellen zu fanfreundlichen Preisen angeboten. Die hier erwirtschafteten Gewinne fließen in die Choreokassen der aktiven Gruppen.
Damit die Tour für alle im positiven Sinne unvergesslich wird, bitten wir euch folgendes zu beachten:

  • Der Zug wird komplett von Fans für Fans auf die Beine gestellt. Nehmt daher Rücksicht aufeinander und bleibt gelassen, wenn ihr bspw. beim Catering mal eine Minute länger warten müsst.
  • Da der Zug aller Voraussicht nach bis auf den letzten Platz ausgebucht sein wird, ist es zu unterlassen, sich z. B. zu dritt in einem 6er Abteil einzuschließen oder zusätzliche Leute mitzunehmen.
  • Im ganzen Zug darf grundsätzlich geraucht werden, wie ihr das in eurem 6er Abteil regelt, bleibt euch überlassen. Bitte achtet aber darauf, dass die Zigarettenstummel nicht überall im Zug herumliegen. Bringt doch einfach Aschenbecher mit.
  • Während wir im Stadion sind, wird der Zug gereinigt, wir empfehlen daher in dieser Zeit keine Wertsachen im Zug zu lassen, da hierfür keine Haftung übernommen wird. Die Sachen können am Stadion abgegeben werden ( 1.—EUR ). Den eigenen Müll kann man in kleinen Mülltüten sammeln, das macht das ganze einfacher.
  • Wer Mitreisenden gegenüber Gewalt anwendet, wird unterwegs ausgesetzt.
  • Wir bitten euch darum, keine Gegenstände aus den Fenstern zu werfen. Dies kann dazu führen, dass die Bahn den Zug aus dem Verkehr zieht.
  • Bitte unterlasst es, zu Kleben, zu Taggen oder den Zug auf andere Art und Weise zu beschädigen. Die Kosten für eventuelle Schäden müssen wir Fans tragen.
  • In jedem Wagen gibt es zwei Toiletten, also wird in jedem 2. Wagen eine Toilette nur für Mädchen reserviert.
  • Wir werden keine Arten der Diskriminierung, faschistische oder rassistische Äußerungen zulassen. Sollte es zu den kleinsten Vorfällen kommen, werden auch diese Verursacher am nächsten Bahnhof den Zug verlassen müssen.

Der Zug fährt von Bremen ohne Zwischenhalt nach Fürth, von dort geht es dann mit zwei Sonder-S-Bahnen direkt zum Stadion. Die S-Bahn-Fahrt dauert ca. zehn Minuten.

Abfahrt Bremen Hbf: 6.13h, Gleis 8
Ankunft Fürth Hbf: 12.21h, Gleis 7

Abfahrt Fürth Hbf: 18.30h, Gleis 6
Ankunft Bremen Hbf: 00.43h, Gleis 9

Änderungen am Fahrplan, insbesondere die Bahnsteige betreffend, sind möglich. Bitte guckt daher kurz vor der Fahrt noch einmal auf www.werder.de oder auf den Homepages der Gruppen.

Auf gehts zum Klassenerhalt! Forza SVW!

16. Februar 2012

Liebe Werderfans,

aufgrund des bevorstehenden Nordderbys möchten wir das Wort an euch richten.
Wo ein Derby ist da sind Emotionen, wo Emotionen sind da passieren Dinge, die evtl. sonst nicht passieren würden. Klar ist, bei Derbys kommt es mehr als sonst zu körperlichen Auseinandersetzungen mit den Fans der anderen Hansestadt. Leider ist in der letzten Zeit, die Form der Auseinandersetzung, dabei in Richtungen zu driften die keiner verantworten und vertreten kann.
Es kommt immer mehr zu Flaschen und Steinwürfen. Zudem werden Böller und Bengalos auf Menschen geworfen. Von diesem Problem kann sich leider auch Bremen nicht gänzlich frei sprechen, auch wenn der aktiven Szene diese Art und Weise fern ist.
Jeder Bremer und auch jeder Hamburger muss wissen, dass wir vor jetzt 30 Jahren einen Werderfan durch einen Steinwurf verloren haben. So etwas darf nie wieder passieren.
Auch dieses Jahr möchten wir das Nordderby zu dem machen was es sein soll. Wir haben eine Choreo ausgearbeitet und dies beudeutet nicht nur für uns viel Arbeit und Stress.Tut uns einen Gefallen und nehmt die Arbeit anderer wahr. Zerstört diese nicht durch unüberlegten Pyroeinsatz. Unsere Arbeit ist unser Beitrag zum großen Ganzen SV Werder Bremen. Repektiert diesen Einsatz und lasst uns am Samstag ein Derby erleben, wie es sich jeder wünscht.

GWG
Wanderers Bremen

11. Mai 2011

Informationen zum den Sonderzug nach Kaiserslautern

Kategorien: Allgemein, Auswärts

Zum Saisonabschluss wird es einen hammerharten Sonderzug nach Kaiserslautern geben. Die neuesten Infos bekommt Ihr jetzt, aber verfolgt immer noch einmal www.racaille.de, www.wanderers-bremen.de oder die Nachrichten auf werder.de.

Der Zug hat 900 Plätze auf zehn Abteile verteilt. Die mittleren Abteile sind reserviert für einzelne Fanclubs und Ultragruppen. Der vordere und hintere Teil ist frei zugänglich. An den beiden Seiten des Mittelteils gibt es Essen und Trinken zum Preis von 1-2€. Im Angebot sind Beck’s, Haake, Alster, Mate, Fanta, Cola, Sprite und Wasser. Dazu gibt es Gemüse- und Fleischfrikadellen im Brötchen sowie Snacks à la Mars, Snickers oder Twix. Die Gewinne gehen in eine Choreokasse für die Ultragruppen.

Es sind genug Mülltüten vorhanden, damit Ihr in Eurem Abteil für Sauberkeit sorgen könnt. Alle sind gefordert, Ihren Bereich zu überwachen. Wer sich dabei zu wenig Mühe gibt oder sich nicht kooperationsbereit zeigt, wird bedenkenlos an einem Zwischenbahnhof ausgesetzt. Wir wollen ein respektvolles Miteinander und eine angenehme Reise für alle Grün-Weißen.

Die T-Shirts wird es im Zug geben, nur falls welche übrig bleiben, werden diese am Stadion verkauft. Haltet einfach die Augen offen. Es wäre trotzdem cool, wenn viele von Euch in weiß erscheinen.

Wer jetzt noch keine Karte hat, sollte sich im Internet umschauen oder zur Not noch einmal beim Ticketcenter anrufen. Im Anhang gibt es die Abfahrtszeiten und wir sehen uns am Samstag.

Hinfahrt
05:47h Abfahrt Bremen Hbf; Gleis 5
06:01h Abfahrt Achim; Gleis 1
06:19h Abfahrt Verden (Aller); Gleis 1
06:38h Abfahrt Nienburg (Weser); Gleis 3
13:02h Ankunft Kaiserslautern Hbf

Rückfahrt
18:54h Abfahrt Kaiserslautern Hbf; Gleis 1
01:34h Ankunft Nienburg (Weser)
01:56h Ankunft Verden (Aller)
02:09h Ankunft Achim
02:22h Ankunft Bremen Hbf

7. Februar 2011

DERBYTIME

Kategorien: Allgemein, Auswärts, Wanderers

Zwar lässt die momentane sportliche Leistung unseres geliebten Sportvereins derzeit nicht auf einen Spaziergang zum Derbysieg hoffen, so hat das Derby aber ja seine eigenen Regeln und die 3 Punkte wollen wir doch ganz bestimmt nicht an der Müllverbrennungsanlage lassen!

Da wir bekanntlich amtierender Derbysieger sind solltet ihr unbedingt einen unserer neuen DERBYSIEGER-SCHALS bei uns am Stand zur Deckung der Choreokosten für 8€ erwerben.
Dieser darf dann aber keinesfalls direkt im Schrank verschwinden, sondern möchte gerne einen Teil zur optischen Untermalung des Gästeblocks am 19.02. beitragen!


Also ab zum Stand, Schal eingepackt und dann los zum Derby! Für die Kurve, für Bremen und vorallem für unseren immernoch glorreichen SVW!